Studio Babelsberg

Das Projekt »Babelsberg« gehört in eine Reihe von Arbeiten, die in Freizeitparks, Filmstudios, Außensets und militärischen Übungsgeländen entstanden sind. Dabei gilt die Aufmerksamkeit der Schnittstelle von Wirklichkeit und Täuschung. Die fehlende Substanz ist ein verbindendes Glied dieser Scheinwelten und wird in den Arbeiten immer wieder zum Thema.

Die Berliner Straße war eine Außenkulisse des Studio Babelsberg in Potsdam. Hier drehte Quentin Tarantino »Inglourious Basterds«, Roman Polanski »Der Pianist« und Leander Haußmann die Filme »Sonnenallee« und »Herr Lehmann«. 2013 wurde die Kulisse abgerissen.